Niedersachen klar Logo

Kontakt

Postanschrift:
Amtsgericht Elze, Postfach 1251, 31002 Elze

Hausanschrift:
Amtsgericht Elze, Bahnhofstraße 26, 31008 Elze

Wegbeschreibung:
Standort und einen Routenplaner zum Amtsgericht finden Sie hier.

Anreise mit der Bahn:
Fußweg ab Bahnhof ca. 5 Minuten

Anreise mit dem Auto:
Bitte folgen Sie der Ausschilderung „Zentrum“. Von der Hauptstraße geht die Bahnhofstraße ab. Das Amtsgericht Elze ist dort ausgeschildert.

Parkmöglichkeiten:
Es kann direkt vor dem Gebäude mit Parkscheibe bis zu vier Stunden geparkt werden. Zusätzlich befindet sich ein kostenfreier Parkplatz in der Bahnhofstraße. Eine behindertengerechte Parkmöglichkeit steht auf dem rückseitigen amtsgerichtsinternen Parkplatz zur Verfügung und ist entsprechend ausgeschildert.

Sprechzeiten:
Die Sprechzeiten sind auf Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr festgelegt. In dieser Zeit stehen wir für Fragen und Antragsaufnahmen zur Verfügung. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass es zu Wartezeiten kommen kann. Außerhalb der Sprechzeiten können zusätzlich Termine, teilweise auch für den Nachmittag, telefonisch vereinbart werden
Telefon: 05068 9301-0
Telefax: 05068 9301-55

E-Mail: agelz-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Presseanfragen:
Richterin am Amtsgericht Kirstin Seidel
Telefon: 0171/6442944


Kontaktaufnahmeformular:

Sollten Sie kein eigenes E-Mail-Konto auf Ihrem Computer eingerichtet haben, können Sie uns über das nachstehende Kontaktaufnahme-Formular eine Nachricht zukommen lassen.
* Pflichtfelder

Seit dem 01.01.2018 ist der elektronische Rechtsverkehr in der Justiz eröffnet. Die Voraussetzung und das Verfahren für die elektronische Übersendung von Verfahrenseingaben nebst Anhängen in Rechtssachen erfahren sie hier.

Das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach des Amtsgericht Elze ist unter der Adresse

safe-sp1-1445239395543-015936988 zu erreichen.

Das Amtsgericht Elze ist auch über De-Mail erreichbar:

ag-elze@egvp.de-mail.de


Informationen und weitere Erklärung zum De-Mail-Dienst erfahren Sie hier.

Wichtiger Hinweis:
Der einfache E-Mail-Kontakt ist in Rechtssachen weiterhin nicht zugelassen. Es wird darauf hingewiesen, dass mit diesem Kommunikationsweg Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam und insbesondere fristgerecht eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht dennoch einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung per Post oder mittels Fax (05068/9301-55) unbedingt erforderlich.
Mit einer E-Mail übersandte Anhänge werden aus Sicherheitsgründen in der einfachen E-Mail nicht geöffnet.

Bankverbindung: Nord/LB Hannover
Kto: 106023914
BLZ: 25050000

IBAN: DE05250500000106023914
Swift-Code/Bic: NOLADE2H


Telefonnummern des Amtsgerichts

Zentrale: 05068 9301-0
Telefax: 05068 9301-55

Direktwahl: 05068 9301 + entsprechende Durchwahl

Telefonische Anfragen zu konkreten Verfahren können Sie direkt an die zuständige Serviceeinheit richten. Halten Sie dazu bitte die Geschäftsnummer des Verfahrens bereit.


Serviceeinheit Durchwahl
Beratungshilfesachen -24
Betreuungssachen -24, -25 oder -46
Familiensachen -41
Gerichtszahlstelle -22
Grundbuchamt -22, -23 oder -27
Hinterlegungssachen -22
Landwirtschaftssachen -23
Mahnverfahren (Altverfahren) -24
Nachlasssachen -22, -23 oder -25
OWi Sachen -46 oder -24
Strafsachen -46
Verwaltungssachen -27
Zivilsachen -49
Zwangsversteigerungssachen -25
Zwangsvollstreckungssachen -24 oder -25

Nachtbriefkasten
Der Briefkasten des Amtsgerichts Elze befindet sich auf dem Parkplatz des Amtsgerichts Elze links neben dem Gebäude. Sie haben dort die Möglichkeit zu jeder Zeit Briefsendungen und Schriftstücke einzuwerfen. Die besondere Funktionalität des Briefkastens für Fristsachen ermöglicht die taggenaue Feststellung, zu welchem Zeitpunkt der Einwurf erfolgte. Fristsachen können daher am Tage des Fristablaufs bis 24:00 Uhr fristwahrend eingeworfen werden.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln